KKLLLKKKLLL kuchen – Tolle Rezepte
kuchen 

Ein Wunder leckeres aus einem Ei

ZUTATENFür den Teig (1 Tasse=200 ml):1Ei1 TasseZucker1 TasseWalnüsse, gemahlen1 TasseMilch1/2 TasseÖl1 TasseMehl1 Pck.Backpulver1 Pck.VanillezuckerFür die Creme:2 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack600 mlMilch5 ELZucker150 gButterZum Dekorieren:Schokoraspeln ZUBEREITUNGDRUCKENSPEICHERNDas Ei mit Zucker schaumig rühren. Nach und nach Öl, Milch und übrige Zutaten unterrühren. (Anmerkung: wer es nicht so süß mag, kann bis zur Hälfte weniger Zucker verwenden.)Ein Backblech 20 x 30 cm entweder mit Öl einfetten und mehlen oder mit Backpapier auslegen. Den Teig darauf verstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25 Minuten backen. Abkühlen lassen.Die Creme folgendermaßen zubereiten: die Milch, Zucker und…

Mehr
kuchen rezepte 

Kuchen mit Vanillecreme

ZUTATEN 150 gMargarine 100 gZucker 3 PKVanillezucker 3Eier 250 gMehl 2 TLBackpulver 1 PKVanillepuddingpulver 2 Bch.Sahne 1.Schritt Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eier mit dem Zucker und einem Päckchen Vanillezucker gründlich verrühren. Die weiche Margarine unterheben und das Mehl mit dem Backpulver unterkneten. Den Teig in eine runde, angefettete, mit Paniermehl ausgestreute Springform geben und ca. 30 Minuten ausbacken lassen. Nach Ende der Backzeit Kuchen stürzen und auskühlen lassen.2.Schritt Den Vanillepudding nach Packungsanleitung zubereiten und kalt stellen. (Achtung: Zutaten hierfür sind nicht mit aufgeführt.)3.Schritt Sahne schlagen und mit den 2 Vanillezucker-Tütchen süßen. Auch diese kalt stellen.4.Schritt Wenn…

Mehr
kuchen rezepte 

250er Thüringer Streuselkuchen

Zutaten250 g Butter250 g Zucker4 Ei(er)2 TL Backpulver250 g Mehl, evtl. 1 Schuss MilchFür die Streusel:250 g Butter250 g Zucker400 g MehlFür den Guss:250 ml Sahne Zubereitung Aus Butter, Zucker, Eiern, Backpulver und Mehl einen cremigen Teig herstellen, bei Bedarf einen Schuss Milch hinzugeben. Den Teig auf ein tiefes, mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen. Die Zutaten für die Streusel zu dicken Streuseln verarbeiten und auf dem Teig verteilen.Bei 200°C ca. 20 min backen, die Streusel sollten leicht braun sein.Direkt nach dem Backen auf den heißen Kuchen gleichmäßig die Sahne gießen.…

Mehr
kuchen rezepte 

Großmutter Kuchen Torte

Zutaten Eier (bei Raumtemperatur) 3Kase 250 gMehl 270 gZucker 150 gBackpulver Für Kuchen 1 BeutelSamenöl 40 mlÄpfel 3Vanillepudding 150 gPinienkerne Nach BedarfPuderzucker Nach Geschmack Zubereitung Zuerst den Vanillepudding zubereiten und gut abkühlen lassen.In einer Schüssel den Ricotta mit Zucker anrühren, die Eier hinzufügen und mischen, das Öl hinzufügen und erneut vermischen, Sie können sich mit einem elektrischen Mixer oder sogar mit einem Schneebesen bedienen. Fügen Sie Mehl und Backpulver zu der Mischung hinzu und rühren Sie immer von oben nach unten.Fett und Mehl eine Kuchenform von 22 cm Durchmesser, für…

Mehr
kuchen rezepte 

Kuchen Torte

Zutaten 1 Bund Frühlingszwiebel(n)1 Paprikaschote(n), rot250 g Hackfleisch vom Rind500 ml Brühe125 g GabelspaghettiSalzPfefferCurryevtl. Saucenbinder Zubereitung Das Hack anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln in nicht zu dünne Ringe schneiden und die Paprika würfeln. Zum Hack geben und kurz mit anbraten. Die Brühe angießen und die Gabelspaghetti unterrühren. Unter Rühren die Nudeln gar kochen lassen. Dann evtl. mit Soßenbinder oder Soßenpulver (oder Mehl) die 15-Minuten-Pfanne andicken. Abschmecken mit evtl. noch etwas Curry.

Mehr
kuchen rezepte 

Omas himmlisch guter Sahne-Kuchen, der unglaublich einfach ist

ZutatenFür den Teig: 400 gMehl200 gButter oder Margarine150 gPuderzucker1 PriseSalz2-3 ELMilch1Ei Für die Creme: 600 mlsaure Sahne2 Pck.Puddingpulver150 gZucker500 mlMilch1 St.Zitrone – die Schale und der Saft davonµ Zubereitung Mehl sieben und in Stücke geschnittene Butter auf Zimmertemperatur (Butter kann man durch Margarine ersetzen, aber mit Butter schmeckt der Kuchen viel besser), eine Prise Salz und ein Ei dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Falls nötig, kann man noch 2-3 EL Milch dazugeben. Es hängt von der Größe des Eis sowie davon, wie zäh der Teig nach dem Kneten…

Mehr
kuchen rezepte 

Apfel-Pudding-kuchen

ZUTATEN: Für den Teig:4 Eier250 g Mehl170 g Butter200 g Zucker2 Pck. Vanillezucker2 TL Backpulver2 EL KakaopulverFür die Creme:2 Pck. Puddingpulver mit Vanille-Geschmack1 Pck. Zimt-Zucker6 EL Zucker3 Äpfel700 ml MilchAußerdem:Puderzucker zum Bestäuben ZUBEREITUNG: Butter und Zucker schaumig rühren und die Eier einzeln unterrühren. Zum Schluss das mit Backpulver gemischte Mehl beimengen. Den Teig halbieren und in die eine Hälfte Kakaopulver unterrühren.Eine Backform von 20 x 30 cm mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Den hellen Teig in die Form geben.Milch, Zimt-Zucker und 6 EL Zucker zum Kochen bringen, das…

Mehr
kuchen 

Pfirsich – Raffaello – Torte

ZutatenFür den Teig: 7 Ei(er), getrennt 210 g Mehl 210 g Zucker Für die Füllung: 80 g Kokosraspel, geröstet 230 g Konfekt (Raffaello) 100 g Schokolade, weiße 600 g Sahne 1 Pck. Vanillezucker Für den Belag: 1 gr. Dose/n Pfirsich(e), 465 g Abtropfgewicht Für die Garnitur: 20 g Kokosraspel, geröstet etwas Krokant oder Mandelblättchen 100 g Sahne 8 Stück(e) Konfekt (Raffaello) einige Pfirsich(e), in Scheiben Zubereitung Für den Teig:Erst Eiweiß steif schlagen, dann Zucker reinrieseln lassen und weiter schlagen, dann Eigelb mitschlagen. Mehl sieben und unterheben. Teig in eine Springform…

Mehr
kuchen 

Mini lecker Quarktaschen

ZUTATEN250 gSpeisequark250 gButter300 gMehl1/2 Pck.Backpulver (6g)Pflaumenmus als FüllungPuderzucker und Vanillezucker zum Wälzen ZUBEREITUNGDRUCKENSPEICHERNQuark, in Stücke geschnittene kalte Butter oder Margarine, Mehl und Backpulver in einer Schüssel verkneten.Den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche legen und halbieren. Beide Teighälften eher dünn ausrollen (2 – 3 mm) und Kreise mit einem Durchschnitt von 5 cm ausstechen (oder größer, wer möchte; ich bevorzuge kleine „Häppchen“).Auf die Kreise jeweils einen Teelöffel Pflaumenmus geben, dann umklappen und den Rand mit einer Gabel zusammendrücken. Ihr könnt dafür auch die Maultaschen-Form verwenden, aber ich mache von Hand, ich…

Mehr
kuchen rezepte 

Ein uraltes Rezept für einen leckeren Zwiebel-Speck-Kuchen

ZutatenFür den Teig:500 gMehl150 mlwarme Milch1 TLZucker1 TLSalz1Ei3 ELÖl1/2 WürfelHefe2gegarte KartoffelnFür den Belag:350 gsaure Sahne200 gSpeckwürfel2rote ZwiebelnDrucken ZubereitungEin TL Zucker in warmer Milch auflösen, Hefe hineinbröseln und 15 Minuten ruhen lassen.Die übrigen Zutaten in einer Schüssel vermischen, die vorbereitete Hefe dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Die gegarten Kartoffeln zuerst reiben, dann können sie mit den anderen Zutaten besser verarbeitet werden.Ein uraltes Rezept für einen leckeren Zwiebel-Speck-Kuchen, schritt 1Den Teig eine Stunde gehen lassen. Danach auf ein gefettetes Backblech mit hohem Rand legen.Ein uraltes Rezept für einen leckeren…

Mehr
kuchen rezepte 

Dalmatiner Kuchen

ZutatenFür den hellen Teig:6 St.Eiweiße6 ELZucker6 ELMehl1 ELÖl1/2 Pck.BackpulverFür den dunklen Teig:6 St.Eigelbe6 ELZucker6 ELMehl2 ELKakao1 ELÖl100 mlMilch1/2 Pck.BackpulverZum Übergießen:500 mlMilch5 ELZuckerFür die Creme:1 lMilch3 Pck.Puddingpulver mit Schokoladengeschmack10 ELZucker250 gButterAußerdem:500 mlSchlagsahne100 gSchokoladeDrucken ZubereitungFür den hellen Teig Eiweiße mit Zucker steif schlagen und Öl sowie mit Backpulver verrührtes Mehl unterheben. Mit einem Löffel Teighaufen auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech (34 x 40 cm) machen. Dabei immer Abstand lassen.Für den dunklen Teig Eigelbe mit Zucker schaumig rühren, Milch, Öl und zum Schluss auch das mit Kakao und Backpulver vermischte Mehl hinzufügen.…

Mehr
kuchen 

Ungarischer Quark-Kirsch-Kuchen

ZutatenFür den Teig:3 St.Eier200 mlMilch200 mlÖl250 mlZucker500 mlMehl1 Pck.BackpulverFür die Quarkfüllung:250 gSpeisequark1 St.EiPuderzucker nach BedarfAußerdem:SüßkirschenDrucken ZubereitungEier und Zucker schaumig rühren, portionsweise Milch und Öl hinzufügen und zum Schluss Mehl mit Backpulver untermischen.Zubereitung des Rezepts Ungarischer Quark-Kirsch-Kuchen, schritt 1Zubereitung des Rezepts Ungarischer Quark-Kirsch-Kuchen, schritt 2Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit entsteinten Kirschen belegen.Zubereitung des Rezepts Ungarischer Quark-Kirsch-Kuchen, schritt 3Zubereitung des Rezepts Ungarischer Quark-Kirsch-Kuchen, schritt 4Zubereitung des Rezepts Ungarischer Quark-Kirsch-Kuchen, schritt 5Quark mit einem Ei verrühren, eventuell süßen, und kleine Haufen zwischen den Kirschen verteilen.Zubereitung des Rezepts…

Mehr
KKKLLLL