Spekulatius-Mousse

ZUTATEN
6 Gläser
100 g
Spekulatius
400 g
Sahne
2
Eiweiß (Gr. M)
125 g
Mascarpone
2 EL
Zucker
1 EL
Amaretto

zuberietung
1. Schritt
100 g Spekulatius
Spekulatius im Mixer fein mahlen. Alternativ kannst du die Kekse auch in einen Gefrierbeutel füllen, verschließen und mit einem Nudelholz darüber walzen, bis die Kekse fein zerbröselt sind.

2. Schritt
Spekulatius-Mousse mit Mascarpone Step Zutaten verrühren
FOTO: MARIA PANZER / EINFACH BACKEN
400 g Sahne
2 Eiweiß (Gr. M)
125 g Mascarpone
2 EL Zucker
1 EL Amaretto
Sahne steif schlagen und beiseite stellen. Eiweiß ebenfalls steif schlagen. Mascarpone mit Zucker, Amaretto und den Kekskrümeln verrühren. Die Hälfte der Sahne einrühren. Restliche Sahne unterheben. Eiweiß ebenfalls unterheben.

3. Schritt
Sechs Dessertgläser à 125 ml bereitstellen. Mousse in die Gläser füllen und mindestens 1,5 Stunden oder bis zum Servieren kühlstellen. Nach Belieben mit weiteren Spekulatiuskeksen dekorieren.